Siegerprojekt des Wettbewerbs der Wohnbaugenossenschaft REM3.

In Kürze

Die Wohnbaugenossenschaft REM3 plant im Osten der Stadt  St. Gallen ein Mehrgenerationen-Wohnprojekt. Die Überbauung umfasst 69 Wohnungen, welche mit Gewerbe- und Gemeinschaftsräumen ergänzt werden. Das Bauprojekt soll zudem durch eine ausgezeichnete Architektur, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit herausstechen und damit über die Stadtgrenze hinaus von Bedeutung sein.

Die WBG REM3 ist vom Bundesamt für Wohnungswesen (BWO) als gemeinnützige Organisation anerkannt.

arrow_forward

Quartier

Das Quartier Remishueb befindet sich am östlichen Stadtrand von St.Gallen. Die erste Bauetappe der Remishueb wurde 1992 fertiggestellt als Antwort auf eine SP-Initiative aus den 80er-Jahren. Mit der Remishueb 2 folgte 2003 die zweite Bauetappe. Die Remishueb 3 stellt die dritte und letzte Bauetappe dar.

Mit den Schulhäusern Zil und Oberzil verfügt das Quartier über ein hervorragendes Schulraumangebot. Zudem befindet sich in Gehdistanz die Klinik Stephanshorn, das Kinder- und Jugendheim Riederenholz, das Naturmuseum, der Botanische Garten und das Naherholungsgebiet des Höchsterwalds.

Situationsplan des Bauprojekts in der Remishueb3.

Projektfokus

Im Fokus der Überbauung stehend diverse Aspekte, welche sich aus den Vorgaben der Stadt, den Wünschen der Genossenschaft und den Bedürfnissen des Quartiers zusammensetzen.

arrow_forward

Mehrgenerationenwohnen

Nachhaltige Bauweise

Bezahlbarer Wohnraum

Erweiterung Quartier

Autoarme Siedlung mit Carsharing Angeboten

Siegerprojekt des Wettbewerbs der Wohnbaugenossenschaft REM3.
Situationsplan des Bauprojekts in der Remishueb3.
Siegerprojekt des Wettbewerbs der Wohnbaugenossenschaft REM3.

Neuigkeiten

Alle relevanten und aktuellen Neuigkeiten zum Projekt werden hier regelmässig veröffentlicht.

arrow_forward
Foto Abstimmung Stadtparlament
May
2024

Darlehen der Stadt St. Gallen

Am 21. Mai 2024 trifft das Stadtparlament St. Gallen einen wegweisenden Entscheid zugunsten der WBG REM3: Ja zu einem Darlehen über 1 Mio Franken für die Finanzierung der Architektur- und Planungsleistungen bis zur Baueingabe.

arrow_forward
Titelblatt
March
2024

Jahresbericht 2023

Im Jahresbericht 2022 sprachen wir von einem «besonderen» Jahr für die WBG REM3. Fürs Jahr 2023 ist das Adjektiv «fulminant» am passendsten. Während 2022 die Vorarbeiten für das Projekt Remishueb 3 geleistet wurden, konnte diesem Projekt 2023 Leben eingehaucht werden.

arrow_forward